36. eintrag: „take it as it comes“ von the doors

meine lieben,

es ist montag und für manche von euch beginnt vielleicht eine kurze woche. zur wocheneinstimmung habe ich ein musikvideo für euch, nämlich „take it as it comes“ von the doors.

musik ist ein wichtiger bestandteil in meinem leben, obwohl ich höchst unmusikalisch bin, nicht singen und nicht tanzen kann. aber ich gebe mich der musik hin, lasse mich von ihr entführen und klänge und text auf mich wirken. dass blur meine lieblingsband ist, wisst ihr ja schon, aber es gibt noch mehr bands, die ich toll finde, wie z. b. the doors.  es gibt von the doors viele großartige songs, aber ich habe diesen ausgewählt, weil er zwei zeilen hat, die sich prima als motto, wochenmotto, lebensmotto eignen:

„take it easy, baby
take it as it comes“

und jims stimme und rays orgelspiel sind einfach fantastisch 🙂 viel spaß beim hören und genießt einfach!!

alles liebe,
kimi 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu „36. eintrag: „take it as it comes“ von the doors

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s