welcome back :)

hallo, meine lieben,

ich melde mich aus meiner pause zurück, die unfreiwillig länger dauerte, als ich vorhatte. das lag aber nicht an mir, sondern an einem lästigen herpesvirus. wegen ihm lag ich ein paar tage im krankenhaus wegen des verdachts einer gürtelrose. zum glück war es aber „nur“ ein einfacher herpes. die medikamente jedoch, die ich nehmen musste, hauten mich derart um, dass ich die letzten zwei wochen gezwungen war, mich auszuruhen und zu entspannen – ein zustand, der mir länger unbekannt war. leider konnte ich so auch nicht meine uniprüfungen ablegen und sehe mich nun im nächsten semester mit gefühlt tausenden von prüfungen konfrontiert. und dann sind da noch die familie (jetzt mit zwei schulkindern), die arbeit, der haushalt, die verwaltung des eigenen lebens usw…

aber genug gejammert! letzte woche war herbstanfang, eine von meinen beiden lieblingsjahreszeiten. den herbstanfang nehme ich zum anlass, einen meiner klassiker rauszukramen und euch zum lesen anzubieten. es ist ein herbstgedicht, das ich vor sehr, sehr langer zeit gemeinsam mit meinem schwesterlein geschrieben habe.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Herbststimmung

Der Herbst kommt auf leisen Füßen
und leert seine Farbtöpfe.
Die Blätter lösen sich von den Bäumen,
sie fallen langsam herab.

Zwei Steine aalen sich verloren am Fuße
eines alten Baumes.
Der eine von farbigen Blättern übersät.
Der andere einsam in dessen Schatten liegend.

Die eisige Dame umarmt den alten Baum.
Das letzte seiner Blätter segelt hinunter
und legt sich
auf den einsamen Stein.

IMG_4039

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

ich wünsche euch einen wunderbaren tag 🙂

liebe grüße,
kimi

ps: auf meinem instagram-account schaffte ich es, ab und an fotos hochzuladen. wenn ihr mögt, könnt ihr gerne vorbeischauen.

Advertisements

14 Gedanken zu „welcome back :)

  1. Ulrike Sokul

    Ganz herzliche Heilungswünsche sende ich Dir, liebe Kimi.
    Mach Dir Tee aus frischer Ingwerwurzel, das hilft beim Entgiften und stärkt Deine Immunität …
    Herbstsonnige Grüße
    Ulrike 🙂

    Antwort
  2. Marion Fricke

    Ach bin ich froh, liebe Kimi, von dir zu hören, dass es dir endlich besser geht. Den Tee probier unbedingt aus, der tut wirklich gut, auch wenn man nicht krank ist. Und ich freu mich sehr auf den nächsten work-shop, (das ist schon mal meine Anmeldung).
    Danke für das schöne Herbst-Gedicht.
    Habt einen schönen Abend.
    Liebe Grüße
    Marion

    Antwort
    1. kimi Autor

      ich freu mich, dass dir das gedicht gefällt 🙂 den tee probiere ich gerade aus.
      deine anmeldung habe ich mir notiert.
      liebe grüße 🙂

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s